Donnerstag, 10. September 2015

Super Mario - Der Klempner wird 30

Wenn es eine Figur aus einem Video-Spiel geschafft hat zur Kult-Figur zu werden, dann ist das wohl der italienische Klempner Mario...
Inzwischen hat die Figur zwar nicht mehr den Stellenwert wie früher, aber wegzudenken ist sie aus der Welt der Videogames auf keinen Fall!

30 Jahre ist der schnauzbärtige Klempner nun damit beschäftigt, Prinzessin Peach und die Welt zu retten. Und das mit unglaublichem Erfolg. Mit mehr als 310 Millionen verkauften Einheiten, wurden bisher mehr Spiele aus der Reihe verkauft, als Madonna CD's an den Mann oder die Frau gebracht hat.
Übrigens war Mario nicht immer Mario. Anfangs sollte die Figur "Jumpman" heißen. Eine weitere Bezeichnung war "Mr. Video Game". Letztlich wurde die Figur dann doch Mario genannt. Der Grund dafür war der Besitzer eines Lagerhauses in den USA, das Nintendo angemietet hatte. Dieser Mann hatte offensichtlich eine große Ähnlichkeit mit der Figur und so wurde der Klempner nach ihm benannt.

Fakt ist: Die Spiele verkaufen sich nach wie vor wie von selbst und somit dürften es wohl keine Frage sein, dass Mario auch an seinem 40. Geburtstag 2025 aktuell sein wird. Und zu seinem 50. Geburtstag... Und...