Mittwoch, 9. September 2015

Yps wird 40!

Der ein oder andere aus meiner Generation wird das Yps-Magazin kennen. Ein kariertes Känguru, lustige und unterhaltsame Comics... Und das wichtigste in jedem Heft ein Gimmick!
Gimmicks, die mal mehr mal weniger nützlich waren. So einige mussten erst zusammengebaut werden und das klappte nicht immer auf Anhieb...

Aber interessant waren sie alle. Die Maschine, die eckige Frühstückseier produziert, die Urzeitkrebse, die Agenten-Brille mit den Rückspiegeln...
Foto: Andreas Riedel
...und der Solar-Zeppelin. Der übrigens bei mir niemals einen richtigen Start geschafft hat, sondern immer nur träge auf dem Boden lag...

Meine Eltern sahen damals nicht die gleiche Notwendigkeit eines "Comics" wie ich, aber wenn das oft knappe Taschengeld nicht für die Hefte reichte, dann gab es eine zuverlässige Anlaufstelle. Mein Opa! Technisch interessiert und stets neugierig, hat er die Hefte dann doch für mich gekauft.

Lange ist es her! Ziemlich lange... Denn Yps feiert inzwischen seinen 40. Geburtstag! Und dazu gratulieren wir an dieser Stelle und auch einige Promis dirket auf den Internet-Seiten des Magazines. Dabei sind unter anderen Bela B. , Reinhold Messner, Westbam und Rüdiger Nehberg:
Zur Internetseite inklusive einem Countdown-Zähler bis zum nächsten Heft geht es hier...